NOENE – WARUM

DER WALDBODENEFFEKT

NOENE HILFT – IMMER!

DAS THEMA

Das Leben ist hart geworden.
Haben sich unsere Vorfahren hauptsächlich auf weichem Waldboden bewegt, gehen oder laufen wir heute meist auf Asphalt oder Beton.
Beim Auftreffen der Ferse auf den harten Boden werden Rückstosswellen freigesetzt, welche annähernd 100% des eigenen Körpergewichts betragen. Beim Sport erhöht sich jene Belastung sogar um ein Vielfaches. Jene Stosswellen wirken auf den ganzen Körper, ausgehend vom Sprunggelenk bis hin zur Schädelbasis.

Alle neuralgischen Stellen können in Mitleidenschaft gezogen werden. Es entstehen dauerhafte Mikrotraumata, welche Folgen haben:

  • Sehnenscheidenentzündung
  • Talalgie (akute Fersenschmerzen)
  • Knochenhautentzündung
  • Ermüdungsbrüche
  • Gelenkschmerzen in Füssen, Knien, Hüften, Rücken bis hin zur Schädelbasis

NOENE HILFT!

DER WALDBODENEFFEKT

Die NOENE Einlegesohle ist aus einem revolutionären Gummi – Elastomer gefertigt. Seine kristallinen Mikrozellen wirken extrem stossabsorbierend und eliminieren belastende Energien effizient. Da das Material extrem dünn ist, wirkt es genau dort, wo die störenden Rückstosswellen entstehen: Zwischen ihrem Fuss und dem harten Untergrund.
Legen sie NOENE in ihre Schuhe, haben sie eine extrem schonende dauerhafte Dämpfung, gerade so, als ob sie auf weichem Waldboden gehen, stehen oder laufen würden.
Holen sie sich dieses wohltuende Terrain unter ihre Füsse zurück, wo immer sie auch sind!

DAS MATERIAL

Das flexible, extrem stossabsorbierende NOENE Material wird immer dort eingesetzt, wo enorme Energien abgedämpft werden müssen, da sie eine erhebliche Belastung für Mensch und Umwelt darstellen. So wurde das flexible Gummi – Elastomer ursprünglich für die Schwerindustrie entwickelt um die Vibrationen von Maschinen abzudämpfen.

Die Formel 1 integriert NOENE in die Sitze der Autos, um die enormen Kräfte, welche auf die Fahrer einwirken, zu reduzieren. Auch die mailänder U-Bahn setzt NOENE ein, mit dem Ziel den berühmten Mailänder Dom vor schädlichen Wellen zu schützen.